Mo, Di, Do: 8:00 -18:00 Uhr  |  Mi, Fr: 8:00 - 14:00 Uhr

Aktuelles aus der Praxis

Keine Angst mehr vor dem Zahnarzt:
Trendwende in der Zahnmedizin bei Karies & Co.

Mai 2022

Fast die Hälfte der Deutschen haben Angst vor der Zahnbehandlung: 49 Prozent vor dem Bohrer und 47 Prozent vor dem Ziehen eines Zahnes*. Das muss nicht sein!

Ein regelmäßiger Zahnarztbesuch ist Pflicht, um zum Beispiel Karies rechtzeitig zu erkennen. Bei einem Verdacht bleibt genügend Zeit für eine Behandlung ohne Bohrer. Grund ist: Karies entwickelt sich langsam. Zudem gibt es Methoden, wie den Einsatz von Fluorid oder eine Versiegelung, um den Zahn weitgehend vor der noch nicht weiter vorgedrungenen Karies zu schützen. Wir, Ihre Zahnarztpraxis in Meckenheim, können einschätzen, welches Stadium eine Karies erreicht hat und empfehlen dann die bestmöglichste Methode.

Eine rührende Geschichte wollen wir Ihnen nicht vorenthalten: Um Kindern die Angst zu nehmen, gibt es speziell trainierte "Beruhigungshunde". Diese Hunde sitzen während der Behandlung mit auf dem Behandlungsstuhl. Die kleinen Patienten können das Tier streicheln und entspannen dabei. Ein Beruhigungsmittel ist oftmals nicht mehr erforderlich. Leider ist diese Methode nur bei unseren Kollegen im Ausland möglich. Grund sind die sehr hohen Hygienestandards in Deutschland. Ausnahmen können nur für Blindenführ- und Assistenzhunde vergeben werden, die durch ein jahreslanges und intensives Training ihr Herrchen begleiten.

Wir bieten jedoch allen Patienten in Meckenheim nachfolgende Methoden an:




Gerne informieren wir Sie ausführlich und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch bei uns!



* Quelle: Forsa-Institut, Berlin (repräsentative Umfrage)

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch bei uns - mit modernsten Zahnbehandlungen
→ beispielsweise mit Hilfe von Laser - sanfter und präziser als herkömmliche Methoden.

Ihr Zahnarzt Frank Bärhausen und Praxis-Team aus Meckenheim.

Genialer Lückenfüller:
Festsitzende Zahnkrone statt herausnehmbare Zähne

April 2022

Bei Zahnlücken, die den Gegenbiss beeinträchtigen, ist es sinnvoll ein Zahnimplantat anzufertigen. Implantate wirken beim Kauen auf den Kieferknochen und beugen so dem Knochenschwund vor. Zudem wird mitunter die Ästhetik, die Kaukraft und die Phonetik verbessert.

Wir prüfen, ob der Kieferkamm genügend Höhe hat und ausreichend Knochenbreite vorhanden ist. Danach setzen wir eine entsprechende "Kunstwurzel" ein. Diese wird in den Knochen eingedreht und besteht entweder aus Titan, Zirkonoxid, Keramik oder beschichtetem Metall. Eine Allergie gegen entsprechende Legierungen sollte beim Patienten nicht vorliegen. Weitere Informationen finden Sie hier →


Rund ein halbes Jahr nach dem Einsetzen wird ein Aufbaugewinde eingeschraubt und eine individuell gefertigte Zahnkrone verklebt. Je nach Art der Kunstwurzel hält das Implantat viele Jahre (ein Risiko eines Misserfolges ist bei Rauchern erhöht), statistisch hält dieses im Unterkiefer länger als im stärker beanspruchten Oberkiefer. Wichtig ist später die eigene Mundhygiene und Zahnreinigung, eine regelmäßige → professionelle Prophylaxe ist hier ein Muss. Es ist somit möglich die Erfolgsquote zu steigern.

Diese hochwertige Gebisssanierung hat seinen Preis: Unsere Heil- und Kostenplanung erfassen das gesamte Impantatsystem, so dass Sie ganz sicher mit Ihrem Kassen- und Eigenanteil rechnen können.

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch bei uns - mit modernsten Zahnbehandlungen
→ beispielsweise mit Hilfe von Laser - sanfter und präziser als herkömmliche Methoden.

Ihr Zahnarzt Frank Bärhausen und Praxis-Team aus Meckenheim.

Zahnlücke? Eine Zahnzusatzversicherung kann helfen

März 2022

Nach einer Gfk-Studie* hat jeder achte Deutsche eine Zahnlücke. Den Zahnersatz können sich viele jedoch nicht leisten. Nur 44,9 Prozent** der gesetzlich Versicherten sind mit der Regelversorgung zufrieden, denn der notwendige Eigenanteil ist für viele Mitglieder zu hoch.

Das Ergebnis dürfte bei Vielen die Frage aufwerfen, wie es eigentlich um die eigene Zahnvorsorge bestellt ist - und welche Kosten auf einen zukommen, wenn umfangfeiche zahnärztliche Maßnahmen anstehen: Brücken, Kronen, Inlays und → Implantate.

Wer sich vor solchen Risiken und den damit verbundenen Kosten schützen möchte, sollte eine private Zahnzusatzversicherung abschließen. Laut Stiftung Warentest am besten bis etwa Mitte 30, da statistisch dann der → Zahnersatz häufiger nötig wird.

Auch umfassende → Prophylaxe Maßnahmen können in den Tarifen enthalten sein: Die Bereitschaft zur Vorsorge ist ein wichtiger Faktor für die Zahngesundheit. Wie lange beispielsweise eine Füllung hält, kommt somit nicht nur auf deren Qualität an, sondern auch auf die Bereitschaft, aktiv etwas für die eigene Zahngesundheit zu tun!


+++ Aus aktuellem Anlass +++

Zahnarzt Meckenheim

* Quelle: www.gfk-verein.org | ** Quelle: Focus Online

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch bei uns - mit modernsten Zahnbehandlungen
→ beispielsweise mit Hilfe von Laser - sanfter und präziser als herkömmliche Methoden.

Ihr Zahnarzt Frank Bärhausen und Praxis-Team aus Meckenheim.

Entspannte Zahnbehandlung – mit Lachgas

Februar 2022

Wir bieten unseren Patienten eine bewährte und sichere Lachgas-Betäubung (Sedierung) an. Diese Methode ist ideal für die Behandlung von Angstpatienten, Kindern und schmerzempfindlichen Patienten. Mittels unserer modernen Digital-Geräte ist die Tiefe der Sedierung stets sehr gut steuerbar, individuell nach dem persönlichen Bedarf.

Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen während einer Sedierung misst ein zusätzlicher Fingersensor die Herzfrequenz und die Sauerstoffsättigung im Blut unserer Patienten, was ein weiteres Plus an Sicherheit bedeutet. Ein Risiko bei der Anwendung von Lachgas durch Ihren Zahnarzt Frank Bärhausen ist nicht gegeben, da wir über ein millionenfach erprobtes Matrix Lachgassedierung-System verfügen, was nur die maximale Menge vom Lachgas zulässt. Die Sedierung mit Lachgas wird in der Regel privat abgerechnet. 

Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie auch in unserer Rubrik "Leistungen" unter dem Beitrag "Lachgassedierung" oder fragen Sie uns danach – wir beraten Sie gerne persönlich in unserer Zahnarztpraxis in Meckenheim!


Ein Experten-Interview zum Thema "Was gegen die Angst vorm Bohrer hilft" finden Sie im FocusOnline:

Mit Lachgas gegen die Zahnarzt-Phobie

Bildrechte: www.baldus-medizintechnik.de

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch bei uns - mit modernsten Zahnbehandlungen
→ beispielsweise mit Hilfe von Laser - sanfter und präziser als herkömmliche Methoden.

Ihr Zahnarzt Frank Bärhausen und Praxis-Team aus Meckenheim.

Zahnarzt Frank Bärhausen Meckenheim

Aus der Gemeinschaftspraxis wird die Zahnarztpraxis Frank Bärhausen in Meckenheim

01 Januar 2022

Das Jahr 2022 startete nach vielen Jahren gemeinsamer Berufsausübung ohne unseren geschätzten Kollegen und Freund Zahnarzt Frank van Doorn.  

Nach dem unerwarteten Verlust im Herbst 2021 trat eine zulassungsrechtliche Änderung ein: Die bisher als Gemeinschaftspraxis geführte Zahnarztpraxis leitet nun Zahnarzt Frank Bärhausen als alleiniger Praxisinhaber weiter.

Frank Bärhausen nahm den Umstand zum Anlass und löste im diesem Zuge die bisher gewohnte Praxis-Optik mit einem neuen Gestaltungskonzept auf. Ein neues Logo, aktuelle Farbpaletten und eine technisch überarbeitete Praxiswebseite sind die ersten Schritte in eine neue Zukunft.

Die gewohnte Qualität unserer Arbeit wird weiter fortgeführt, für die kommenden Monate ist auch eine Erweiterung des Teams geplant. Eine oder einen geeignete Wunschkandidatin bzw. -kandidaten für eine assistenzzahnärtliche Stelle zur Unterstützung wird uns bereichern. 

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch bei uns! Mit modernsten Zahnbehandlungen, beispielsweise mit Hilfe von Laser - sanfter und präziser als herkömmliche Methoden.